Hoshi no Kirby Pilot

 

Hauptseite

Info
Hoshi no Kirby Pilot Titel: Hoshi no Kirby Pilot
jap. 星のカービィ PILOT
Release: 2003
Dauer: ca. 4 Minuten
Beschreibung

Hoshi no Kirby Pilot Dieser Kurzfilm, bei dem die drei Hauptcharaktere größtenteils computeranimiert dargestellt werden, erschien in Japan anlässlich der Veröffentlichung von Kirby Air Ride im Jahr 2003, tatsächlich wurde das Werk aber bereits 2000 fertiggestellt. Es war auf einer DVD des damals als Famitsu Cube + Advance bekannten Spielemagazins zusammen mit anderen Kirby-Beiträgen enthalten, jedoch ohne nähere Informationen über die Hintergründe des Films. Es handelt sich aber offensichtlich um eine Art Prototypen der Fernsehserie. Im Film legt Kirby mit seinem Warp-Stern eine Bruchlandung auf einem Planeten hin. Zufällig genau neben einer Art Prinzessin, mit der er schnell Freundschaft schließt und die an Fumu aus der Serie erinnert. Ihr Name ist nicht bekannt, denn der Film verzichtet komplett auf Dialoge. Die neuen Freunde bereisen voller Freude den Planeten, unter den Augen des wütenden König Dedede, der alles unternimmt, um Kirby wieder loszuwerden, am Ende aber immer selbst der Gelackmeierte ist. Während eines Picknicks tauchen jedoch plötzlich überall aus dem gar nicht mehr heiteren Himmel Monster auf, mit denen Kirby zu kämpfen hat. Schließlich verbündet sich auch König Dedede mit Kirby und der Prinzessin.

Online-Version
Japanische Originalfassung YouTube

Coverscan von Kirby's Rainbow Resort

zum Seitenanfang