Kirby 64: The Crystal Shards

 

Hauptseite

Info
Kirby 64: The Crystal Shards System: Nintendo 64, Virtual Console
Entwickler: HAL Laboratory
Publisher: Nintendo
Genre: Jump ’n’ Run
Spieler: 1 (Hauptspiel), 1-4 (Minispiele)
Speicher: 3 Spielstände
Release (Nintendo 64)
Japan Hoshi no Kirby 64
leer 星のカービィ64
Datum: 24. März 2000   Seriencode: NUS-NK4J-JPN
Sprache: Japanisch
Vereinigte Staaten Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 26. Juni 2000 ESRB: E Seriencode: NUS-NK4E-USA
Sprache: Englisch
Europa Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 6. Juli 2001   Seriencode: NUS-NK4P-EUR
Sprache: Englisch
Australien Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: ca. 2001 ACB: G Seriencode: NUS-NK4P-AUS
Sprache: Englisch
Release (Virtual Console der Wii)
Vereinigte Staaten Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 25. Februar 2008 ESRB: E Preis: 1000 Wii Points
Sprache: Englisch
Europa Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 7. März 2008 PEGI: 3
USK: 0
Preis: 1000 Wii Points
Sprache: Englisch
Australien Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 7. März 2008 ACB: G Preis: 1000 Wii Points
Sprache: Englisch
Japan Hoshi no Kirby 64
leer 星のカービィ64
Datum: 15. April 2008 CERO: A Preis: 1028 Wii Points (ehem. 1000)
Sprache: Japanisch
Südkorea Byeol-ui Kirby 64*
leer 별의 커비 64
Datum: 16. September 2008 GRB: ALL Preis: 800 Wii Points
Sprache: Englisch
*Es handelt sich um die amerikanische Version (Kirby 64: The Crystal Shards), die unter einem koreanischen Namen vermarktet wird.
Release (Virtual Console der Wii U)
Europa Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 25. Juni 2015 PEGI: 3
USK: 0
Preis: 9,99 €
Sprache: Englisch
Australien Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 25. Juni 2015 ACB: G Preis: ?
Sprache: Englisch
Vereinigte Staaten Kirby 64: The Crystal Shards
Datum: 30. Juli 2015 ESRB: E Preis: 9,99 €
Sprache: Englisch
Japan Hoshi no Kirby 64
leer 星のカービィ64
Datum: 19. August 2015 CERO: A Preis: 1028 ¥
Sprache: Japanisch
Beschreibung

Auf dem Planeten Ripple Star lebt ein friedliches Feenvolk, doch eines Tages kommt der bereits bekannte Dark Matter aus dem Weltraum, verhüllt den Planeten, und will den Power-Kristall, den mächtigen Schatz der Feen, an sich reißen. Eine mutige Fee namens Ribbon flieht mit dem Kristall in den Weltraum, wird aber von Dark Matter getroffen, auf den Planeten Pop Star geschleudert, und der Kristall zerspringt in viele kleine Stücke, die sich auf die umliegenden Planeten verteilen. Zufälligerweise landet Ribbon genau auf Kirby, der natürlich sofort seine Hilfe anbietet, den Kristall wieder zusammenzusetzen. Kirby ist wieder für eine neue Überraschung gut: Er kann zwei Spezial-Powers zu einer Power-Combo verbinden, was die verrücktesten Aktionen ermöglicht. Neben Ribbon erhält Kirby nach kurzer Zeit weitere Verbündete, ein Waddle Dee, die Kunststudentin Adeleine und selbst König Dedede kann sich überwinden, für das Gute zu kämpfen.

Offizielle Websites

Nintendo 64:
Deutschland Deutsch
Deutschland, Österreich, Schweiz Deutsch (Preview)
Vereinigtes Königreich, Irland Englisch
Vereinigte Staaten Englisch
Vereinigte Staaten Englisch (2001)
Vereinigte Staaten Englisch (2000)
Vereinigte Staaten Englisch (Kirby64.com)
Japan Japanisch
Japan Japanisch (N.O.M)
Japan Japanisch (Space World ’99)

Virtual Console:
Deutschland Deutsch
Australien Englisch
Vereinigtes Königreich, Irland Englisch
Vereinigte Staaten Englisch (Wii)
Vereinigte Staaten Englisch (Wii U)
Japan Japanisch (Wii)
Japan Japanisch (Wii U)
Südkorea Koreanisch

zum Seitenanfang