Super Smash Bros.

 

Hauptseite

Info
Super Smash Bros. System: Nintendo 64, iQue Player (China), Virtual Console
Entwickler: HAL Laboratory
Publisher: Nintendo
Genre: Kampf
Spieler: 1-4
Speicher: 1 Spielstand
Release (Nintendo 64 & iQue Player)
Japan Nintendo All-Star! Dairantou Smash Brothers
leer ニンテンドウオールスター!大乱闘スマッシュブラザーズ
Datum: 21. Januar 1999   Seriencode: NUS-NALJ-JPN
Sprache: Japanisch
Vereinigte Staaten Super Smash Bros.
Datum: 27. April 1999 ESRB: E Seriencode: NUS-NALE-USA
Sprache: Englisch
Europa Super Smash Bros.
Datum: 19. November 1999   Seriencode: NUS-NALP-EUR
Sprache: Englisch, Deutsch, Französisch
Australien Super Smash Bros.
Datum: ca. 1999 ACB: G8+ Seriencode: NUS-NALU-AUS
Sprache: Englisch
Volksrepublik China Nintendo Mngxīng Dàluàndǒu
leer 任天堂明星大乱斗
Datum: 2005   Seriencode: 12021
Sprache: Chinesisch
Release (Virtual Console der Wii)
Japan Nintendo All-Star! Dairantou Smash Brothers
leer ニンテンドウオールスター!大乱闘スマッシュブラザーズ
Datum: 20. Januar 2009 CERO: A Preis: 1234 Wii Points (ehem. 1200)
Sprache: Japanisch
Europa Super Smash Bros.
Datum: 12. Juni 2009 PEGI: 7+
USK: 6
Preis: 1000 Wii Points
Sprache: Englisch, Deutsch, Französisch
Australien Super Smash Bros.
Datum: 12. Juni 2009 ACB: PG Preis: 1000 Wii Points
Sprache: Englisch
Vereinigte Staaten Super Smash Bros.
Datum: 21. Dezember 2009 ESRB: E Preis: 1000 Wii Points
Sprache: Englisch
Beschreibung

Der erste Teil einer erfolgreichen Videospielreihe - und auch hinter dieser ist Kirbys geistiger Vater Masahiro Sakurai der kreative Kopf. Ein Dutzend Charaktere - darunter Kirby - aus unterschiedlichen Nintendo-Serien treten an verschiedenen Kampforten gegeneinander an, die ebenfalls den Orten aus ihren Spielen nachempfunden sind. Neben einer Reihe von Standardangriffen verfügt dabei natürlich jeder Charakter über seine ganz individuellen Spezialangriffe - Kirby kann beispielsweise seine Gegner einsaugen und einen Spezialangriff von ihnen kopieren. Bemerkenswert an der Steuerung ist, dass im Unterschied zu vielen anderen Kampfspielen keine langen Tastenkombinationen erforderlich sind und die Charaktere trotzdem vielseitig einsetzbar sind. Ein weiterer Unterschied: Statt Trefferpunkten gibt es für die Kämpfer Prozentanzeigen, und je höher diese sind, desto weiter fliegt der Getroffene. Ziel ist also nicht, die Energie des Gegners zu reduzieren, sondern ihn aus der Arena zu fegen. Nicht zu vergessen sind auch die hilfreichen Items, die - wie sollte es anders sein - auch zum Teil aus Nintendo-Klassikern stammen. Und der ganze Spaß funktioniert für bis zu vier Spieler gleichzeitig!

Offizielle Websites

Nintendo 64 & iQue Player:
VR China Chinesisch
Deutschland Deutsch
Vereinigtes Königreich, Irland Englisch
Vereinigte Staaten Englisch
Vereinigte Staaten Englisch (2001)
Vereinigte Staaten Englisch (SmashBros.com)
Japan Japanisch
Japan Japanisch (Sma-Bro Ken!!)

Virtual Console:
Deutschland Deutsch
Australien Englisch
Vereinigtes Königreich, Irland Englisch
Vereinigte Staaten Englisch
Japan Japanisch

zum Seitenanfang